Lego – Umbau des Popup-Buches

Das Popup-Buch ist ein wunderbares Set!

In seinem Blogpost zum Popup-Buch schlägt einer dessen Erfinder Jason Allemann einige kleiner Veränderungen vor. Unter anderem den Anbau eines Klipps.

Den Umbau hatte ich mir seit geraumer Zeit bereits vorgenommen und heute war es nun soweit.

Für die Klipp’barkeit reicht es, zwei Teile zu entfernen und zwei weitere um 90° zu drehen. Dann muss natürlich noch ein hübscher Klipp her. Dabei hab ich mich mal selbst etwas kreativ betätigt, und ich finde, das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Weiterhin habe ich entsprechend des Vorschlags auch innen noch zwei Teile getauscht. Das geschah in erster Linie in Vorbereitung auf einige neue Innenleben wie Cemetery, die ich irgendwann mal bauen möchte. Und weil es nun einmal da war, hab ich aus den wenigen Teilen, die ich einzeln besitze noch eine kleine Brücke gebastelt. Sie ist zwar nicht so schön, wie die aus dem Video, aber im Rahmen meiner Teilemöglichkeiten bin ich trotzdem ganz zufrieden.


Bilder – Vorbereitung

Bilder – Klipp

Bilder – Brücke

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*