Category Archives: Deutsch

ZeitQuatscher WEB


Da WebOS-Programme (mal abgesehen von PDKs) auf JavaScript, html und CSS basieren, gibts den ZeitQuatscher quasi als Nebenprodukt gleich auch noch für den gemeinen Webbrowser. Die besten Ergebnisse scheint WebKit zu bringen.

As WebOS-Apps (except of PDKs) are based on JavaScript, html and CSS, you can find the a ZeitQuatscher-version for normal Webbrowsers here. Is seems that it works best with WebKit-based browsers.

Zeitquatscher WEB

 

ZeitQuatscher

Dieses Wochenende war ich mal ein wenig kreativ. ZeitQuatscher ist ein kleines Spaßprogramm für WebOS das (mit meiner Stimme ;)) die aktuelle Uhrzeit ansagt. Ich benutze dabei HTML5-Audio und spiele gemäß der jeweiligen Sprachgrammatik einfach die entsprechenden Samples ab.

Viel gibt es dazu nicht zu sagen – einfach Knopf drücken und amüsiert sein. Ich freue mich über Feedback.

Das Hintergrundbild stammt von piqs.de (Autor: fdecomite) und steht unter Creative Commons BY 2.0.

 

I used this weekend to be a bit creative. ZeitQuatscher (TimeChatter) is a WebOS-fun-app that speaks the current time (using my voice ;)). I use HTML-5-Audio to just play the samples according to the used language-grammar.

There is not much to say – just press the button and be amused. I’m happy about feedback.

The background-image is from piqs.de (author: fdecomite) and licenced under Creative Commons BY 2.0.

 

Hast Du kein eigenes Leben?

Ich hatte mich ja bereits über das aktuelle Medienspektakel ausgelassen und ursprünglich vor, den ganzen Quatsch zu ignorieren. Leider ist das so gut wie unmöglich, denn die Deppen der ersten und vierten Gewalt kommen einfach nicht zum Ende. Und so finden sich in jedem meiner “General News”-Feeds jeden Tag zig Artikel über akademische Titel und Empörung von allen Seiten und …

Die Konsequenz – nächste Woche keine “General News” lesen.

Abschließend empfehle ich dringend den Artikel “Hast Du kein eigenes Leben?” von Kai-Jürgen Lietz, der mir absolut aus der Seele schreibt und von dem ich ganz dreist den Titel kopiert habe ;).

Was für ein Spektakel

Den ganzen Tag schien es heute nur um ein einziges Thema zu gehen: Fehlende Quellen.

Die armen Journalisten haben sich die Finger wund getippt – grob gezählt:

  • FAZ: 8 Artikel
  • Financial Times Deutschland: 13 Artikel
  • Fokus: 10 Artikel
  • Sächsische Zeitung: 2 Artikel (der zweite ist von morgen :))
  • Spiegel: 7 Artikel
  • Süddeutsche: 24 Artikel (vierundzwanzig!!!11elf)
  • taz.de: 1 Artikel
  • Welt: 17 Artikel (siebzehn!!!)

Meine persönliche Meinung zum Herrn Verteidigungsminister ist sehr fuzzy und tut hier auch überhaupt nichts zur Sache. Jedoch – die Uni prüft noch, aber öffentlich ist er bereits schuldig. War da nicht so etwas ähnliches mit einen bekannten Wettermoderator? Die Aktion zeigt einmal wieder sehr deutlich dass es in unserer Demokratie vier Gewalten gibt.

Und damit Blogs zur fünften werden:

  • lebelt.info – genius’ blog: 1 Artikel

Wunderbar ironisch geht es derweil bei F!XMBR zu :).

Update 17.02.2011
Das wird immer besser: “Fake-PM weist zu Guttenberg …” (Netzpolitik)